Im Rahmen der Feierlichkeiten der evangelischen Kirche A. B. im Burgenland anlässlich des Jubiläumsjahres „500 Jahre Reformation“ fand am 28. Oktober 2017 im Kulturzentrum Eisenstadt ein „Reformationsempfang“ statt. Eingeladen waren auch die Mönche des orthodoxen Klosters Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee. Abt Paisios und Mönchspriester Arsenios sind dieser Einladung gerne gefolgt und reihten sich in die Schar der Ehrengäste bei diesem Festakt. Rund 14 % der Bevölkerung des Burgenlandes gehört der evangelischen Kirche A. B. an. Damit ist es das Bundesland mit der größten evangelischen Bevölkerung Österreichs.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis.