Am Sonntag, dem 1. Oktober 2017, feierte die Mönchsgemeinschaft des orthodoxen Klosters in St. Andrä am Zicksee ihr zweites Patronatsfest seit Gründung des Klosters. Zum Fest „Maria Schutz“ fand eine Liturgie mit Seiner Eminenz Metropolit Arsenios von Austria  in der Klosterkapelle zum Hl. Bartholomäos statt. Aufgrund der gleichzeitig stattfindenden Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen im Burgenland verzichtete die Mönchsgemeinschaft auf eine weltliche Feier mit Prozession, wie sie im letzten Jahr zum Patrozinium stattgefunden hatte. Die liturgische Feier endete traditionell mit der Artoklasia, dem „Brotbrechen“, im Innenhof des Klosters.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis.