Am 12. Juli 2019 wurde im Kloster Maria Schutz und des hl. Paisios vom Berg Athos feierlich das Fest des hl. Paisios vom Berg Athos als zweites Patronatsfest des Klosters begangen. In diesem Jahr ist es zudem der vierte Jahrestag der Klostergründung durch seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria im Jahr 2015. Bereits am Vorabend wurde mit der feierlichen Vesper der Festtag eingeleitet. Im Anschluss an die Vesper gratulierte der Projektchor St. Andrä mit einem musikalischen Ständchen Abt Paisios zum Namenstag. Am Festtag selbst wurde morgens der Orthros gesungen und anschließend die Göttliche Liturgie zelebriert, Zelebranten waren Gerontas Theoklitos, Abt des Mutterklosters in Griechenland, Abt Paisios und Priestermönch Arsenios. Bei der Liturgie war Vikarbischof Paisios (Larentzakis) aus Budapest zugegen, der im Namen von seiner Eminenz Metropolit Arsenios von Austria die Glückwünsche zum Namenstag überbrachte. Der Festtag wurde mit der Feier der Vesper abgeschlossen.

Link zum Fotoalbum: https://flic.kr/s/aHsmF5dc6P